Meine Werkstatt

Der Ort für den perfekten Schliff!

Der Maschinenraum

Als immer noch aktiver Rennläufer und Trainer einer Jugendmannschaft habe ich in der Vergangenheit meine Ski immer selbst präpariert. Die Rennski gingen mindestens 2 mal in der Saison zum Fachmann um die Belagsstruktur aufzufrischen oder eine neue Struktur einzuschleifen.  Aufgrund meiner Trainertätigkeit sah ich dann vermehrt, dass die meisten talentierten Kinder hinter Ihren Möglichkeiten blieben, da die Ski einfach nicht fachmännisch hergerichtet waren.

Hier wurde dann die Idee zu meinem Skiserviceplus geboren. Angefangen hat dies dann mit zwei alten Schleifmaschinen, bei denen noch echte Handarbeit gefragt war. Es kam noch eine Wachsmaschine dazu und eine Kantenpoliermaschine.

Doch schnell sprach sich die Qualität meiner Arbeit herum und die Aufträge wurden umfangreicher.

The Beast

Im Oktober 2017 habe ich mich dann zum Kauf der Montana Modular entschlossen. Die Montane Modular hat eine automatische Beladung und einen breiten Schleifstein. Das Schleifen der Seitenkanten ist mit unterschiedlichen Schleifwinkeln und auch mit belagseitigem High Tech Tuning (HTT) der Kanten selbstverständlich. Ebenso kann hier der Rennskimodus eingestellt werden.

Bei uns wird jeder Ski nochmals einzeln kontrolliert!

Bei meinem Rennservice erfolgt das zusätzliche Endtuning in Handarbeit mit Schweizer Präzisionsschleifgeräten um eine Rasiermesserscharfe Kante zu erhalten.

Handarbeit!

Für die Rennfahrer wird Hand angelegt.

Nichts aus dem Baumarkt

Unser Werkzeug stammt nicht aus dem Baumarkt sondern ist speziell für die Skipräparation hergestellt. Mit dem Tool-tonic System haben wir rotierende Schleifscheiben teilweise mit Diamant besetzt um unseren Kunden die bestmögliche Kante zu bieten.(Bilder)

Wir verwenden nur bestes Skiwachs und wachsen auf besonderen Wunsch deine Ski auch mit Fluorwachsen. Für deine Ski ist das Beste gerade gut genug!